Aktuell

Ministerin Klaubert erschüttert über Angriff auf Begegnungsstätte in Weida

Mit großer Betroffenheit hat Thüringens Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, Birgit Klaubert, die Nachricht vom Anschlag auf eine interkulturelle Begegnungsstätte in Weida (Landkreis Greiz) aufgenommen. In der Nacht zum 2. Oktober hatten Unbekannte die Scheiben und Türen der Begegnungsstätte in der Weidaer Schlossstraße eingeschlagen.

„Das gesellschaftliche Klima hat sich in den letzten Monaten zunehmend verschlechtert.

weiterlesen

Dokumentation der Sommertagung online

Die diesjährige Sommertagung des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit stand ganz im Zeichen der Fortentwicklung des Programms. Neben der Präsentation der gegenwärtigen Strukturen, kamen der Chef der Staatskanzlei, Benjamin-Immanuel Hoff, die Staatssekretärin des TMBJS, Gabi Ohler sowie Oberkirchenrat Christhardt Wagner und der stellvertretende Chef des DGB Hessen-Thüringen, Sandro Witt,

weiterlesen

Sommertagung des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit [18.8.2016]

Die diesjährige Sommertagung des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit steht ganz im Zeichen der Fortentwicklung des Programms. Die Diskussion zur Weiterentwicklung des Landesprogramms wird derzeit sehr intensiv geführt. Zur Auftaktveranstaltung im Februar wurde bereits angekündigt, dass zwischendurch über den Fortschritt des Prozesses informiert und der großen Arbeitsgruppe die Gelegenheit für weitere Anregungen gegeben wird.

weiterlesen

bpb fördert Modellprojekte gegen Hassrede im Netz

Gemeinnützige Organisationen können sich bis zum 22. Juli 2016 um Fördersummen zwischen 5.000 und 15.000 Euro bewerben

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb unterstützt Jugendliche dabei, Hassrede im Social Web und sozialen Netzwerken zu erkennen und ihr entgegenzutreten. Noch in diesem Jahr will die bpb bis zu 20 Modellprojekte, die in diesem Bereich arbeiten,

weiterlesen