Veranstaltung

Kunst und Kultur zwischen Gesellschaft und Politk – Demokratiekonferenz

18. August 2017
17:30
Programm-final-1.jpg

Dass der Saale-Orla-Kreis im weit gefassten Feld „Kunst und Kultur“ Einiges zu bieten hat, ist in einem so ländlichen geprägten Landkreis keineswegs selbstverständlich. Viele Menschen engagieren sich in diesem Bereich und realisieren teilweise beachtliche und überregional wahrgenommene Angebote.
Auch die „Partnerschaft für Demokratie im Saale-Orla-Kreis“ fördert in diesem Jahr verstärkt künstlerische und kulturelle Projekte. Vor diesem Hintergrund soll zur diesjährigen Demokratiekonferenz am 18.08.2017 ab 18:00 auf der Burg Ranis unter dem Titel „KUNST UND KULTUR ZWISCHEN GESELLSCHAFT UND POLITIK“ darüber diskutiert werden, welche Rolle Kunst und Kultur für die demokratische Gesellschaft spielen können und sollen. Wie verorten sich Kunst und Kultur im politischen Diskurs? Die meistzitierten Sprachbilder zu diesem Verhältnis reichen von „Spiegel“ über „Stachel“ bis „Motor“ – manche Kunst dagegen will sich gänzlich unpolitisch verstanden wissen.
Geplant ist für den Abend neben der Vorstellung geförderter Projekte und einem Vortrag der Jenaer Kunsthistorikerin Prof. Dr. Verena Krieger eine offene Podiumsdiskussion mit Künstlern und Vereinen der Region. Außerdem gibt es im Anschluss bei Live-Musik die Möglichkeit kleinere Exponate zu betrachten sowie Raum zur Vernetzung und zum Austausch.
Der Landrat und die Partnerschaft für Demokratie laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Landkreis dazu herzlich ein. Gemeinsam soll die bisherige Arbeit reflektiert und auch Ideen gesammelt werden. Nähere Informationen und das ausführliche Programm sind auf der Website www.vielfalt-im-sok.de zu finden.

Burg Ranis

07389 Ranis


alle Veranstaltungen